Hundstalsee

Oder: es muss nicht immer ein Gipfel sein. Ich muss wirklich sagen: “Es widerstrebt mir!” Ja, das tut es wirklich. Und zwar widerstrebt es mir, mit dem Auto auf eine Alm zu fahren. Eine Tour fängt für mich meist im Tal an oder zumindest bei einem Parkplatz neben einer frequentierten…

Weiterlesen

Wetterkreuzkogel

Aufgrund der nahenden Schlechtwetterfront, welche von Süden kommen sollte, war unser heutiges Ziel der Wetterkreuzkogel. Wetterkreuze gibt es in Tirol zu Hauf. Wenn man auf der digitalen Kompasskarte nach Wetterkreuz sucht werden 16 Ergebnisse ausgespuckt. Für Wetterkreuzkogel jedoch nur eines und zwar jenes gleich hinter Kühtai wenn man schon den…

Weiterlesen

Habicht – abgehakt

Der Habicht war mir noch nie ein Dorn im Auge. Es gibt so Gipfel, die mich einfach nicht reizen. Dieser war einer davon. Andere waren z.B. die Serles und die Birkarspitze. Gipfel, die man macht, damit man sie einfach mal gemacht hat und das dauernde “Was? Du warst noch nie…

Weiterlesen

Lampsenspitze

Der Parkplatz: überfüllt. Das Wetter: traumhaft. Der Schnee: weiter oben. Zuerst war ich etwas geschockt von den Massen an Menschen, die hier ihre Tour starteten, doch bald erkannten wir, dass nur die wenigsten dasselbe Ziel vor Augen hatten wie wir. Der Zischgeles und der Grießkogel waren die anderen beiden Gipfel,…

Weiterlesen

Rauher Kopf

Langsam nimmt die Idee eine Bergtour zu einer Bike- und Hiketour auszudehnen Formen an. Was früher für uns eher undenkbar war und als Tortour gesehen wurde, wird nun (fast) zur Regelmäßigkeit. Der dritte Ausflug dieser Art führt uns heute über die Roßkogelhütte weiter zum Rauhen Kopf und retour über die Inzinger Alm…

Weiterlesen