Hillary Kreuz

Während sich heute alle auf der Ostseite vom Weerberg tummeln, hat es uns heute auf die gegenüberliegende Seite verschlagen. Geplantes Ziel ist der Wildofen gewesen. Aufgrund einiger Startschwierigkeiten ist daraus die dennoch lohnende Tour auf das Hillary Kreuz geworden. Die Tour ist von zwei Startpunkten aus möglich: einerseits vom Kolsassberg…

Weiterlesen

Bodner Berg – Pflerschtal

Das Pflerschtal – nicht groß – nicht weit, aber Skitouren genug. Acht an der Zahl, sechs davon vom Ende des Tales und zwei davon von Innerpflersch bzw. St. Anton, von wo auch wir starten. Die zweite Tour hier wäre die Wetterspitze. Wir bevorzugen heute aber eine Lawinen sichere Variante. Start…

Weiterlesen

Die Ausreden der Faulheit

….oder: wie man sich selbst animiert, nichts zu tun. Man kennt es – von jemand anderem. Bei sich selber? Nein, nicht doch. Man geht schon manchmal eine Runde laufen, oder schwingt sich auf das Rad. Aja…. natürlich…. ein Abo im Fitnessstudio…. ….hat man…. ….gehabt, aber rentierte sich dann doch nicht.…

Weiterlesen

Wetterkreuzkogel

Aufgrund der nahenden Schlechtwetterfront, welche von Süden kommen sollte, war unser heutiges Ziel der Wetterkreuzkogel. Wetterkreuze gibt es in Tirol zu Hauf. Wenn man auf der digitalen Kompasskarte nach Wetterkreuz sucht werden 16 Ergebnisse ausgespuckt. Für Wetterkreuzkogel jedoch nur eines und zwar jenes gleich hinter Kühtai wenn man schon den…

Weiterlesen

Vennspitze

Trotz extremen Schneemangels hat man sich entschlossen eine Skitour zu gehen. Das Ziel war die Vennspitze. Die Tourengeher: Mitglieder des Vereines Berg & Wasser, bei dem ich selbst auch seit dessen Existens (2015) dabei bin. Die Vennspitze geht man von Padaun aus, direkt vom Parkplatz oberhalb des bekannten Gasthauses Steckholzers.

Weiterlesen