Glungezer

Glungezer – ein Gipfel der in seiner Gegend sehr bekannt ist und Sommer wie Winter oft bestiegen wird. Die Frage, die sich hier gleich der eine oder andere stellt ist, warum man einen Blogeintrag über einen Gipfel macht, den eh jeder kennt und auch vielerorts im Netz beschrieben wird und…

Weiterlesen

Social Media – Fluch und Segen

Wieder mal aufgrund eines Vorfalls. Die Artikel in dieser Rubrik ‘meine Meinung’ entstehen meist durch Gespräche, Geschehnisse oder auch gerade Erlebtes. Nun, der Vorfall ist jener, dass sich jemand mit einem mittel-lauten Knall von Facebook verabschiedete. Warum mittel-laut: na ja, ganz so laut war er eben nicht, aber laut genug…

Weiterlesen

Bärenkopf

Das Wetter könnte eindeutig besser sein. Wir stehen relativ spät auf – ist immer ein Vorteil, wenn man nicht mit anderen Menschen eine Tour vereinbart hat und auch am Wochenende um sechs Uhr aus den Federn springt (oder kriecht). So ist es bereits neun Uhr, als meine Füße den Teppich…

Weiterlesen

Hochmahdkopf

Als ich mit dem ganzen Blödsinn angefangen habe, also damit, irgendwo etwas schneller rauf zu gehen, war der Hochmahdkopf meist meine erste Adresse. Direkt links am Eingang vom Halltal und die Höhenmeter halten sich in Grenzen. Jetzt, wo ich diesen Eintrag gerade schreibe, und in vollen Zügen der Herbst Einzug…

Weiterlesen

Seeberg- und Seekarspitze

Herbst, die perfekte Jahreszeit um wandern zu gehen. Und wenn ich schreibe ‘wandern’, dann mein ich auch ‘wandern’. Wandern ist für mich alles was nicht Bergsteigen ist. Man kann auch mit Wandern Gipfel erreichen, so wie diese zwei hier. Ich gebe zu – will aber nicht ausschweifen – dass die…

Weiterlesen