Großer Lafatscher

Ich muss zu meiner Schande gestehen: ich hab’s nicht so mit der Orientierung. Obwohl ich nicht wenig in den Bergen herum krebse, tu ich mich oft schwer den richtigen Weg zu finden. Vor allem wenn keine Markierungen den Pfad weisen. So habe ich mich im September 2016 alleine versucht und…

Weiterlesen

Larchetkarspitze über Mitterkar

Es gibt Gipfel im Karwendel, die gar nicht so schwierig sind und doch werden sie nur selten begangen. Das liegt daran, dass sie sich entweder hinter beliebten Gipfeln verstecken oder einfach der Zustieg lang bzw. mühsam ist. Bei der Larchetkarspitze trifft beides zu. Auf dem Nachbargipfel der Pleisenspitze wird wahrscheinlich…

Weiterlesen

Waldhorbalpe

In meinem einleitenden Post zum Thema Zwerg am Berg habe ich ja schon geschrieben, dass wir mittlerweile schon einige Touren mit unserer Prinzessin gewandert sind und so schon etliche Höhenmeter gesammelt haben. Erst heute war Nina mit Paula wieder mal St. Magdalena im Halltal. Mit diesem erstem Post möchte ich…

Weiterlesen

Rappenspitz – Karwendel

Das Karwendel hat ja so einige Gipfel zu bieten. Manche sind leicht andere wiederum etwas schwieriger zu erreichen oder gar zu besteigen. Die Rappenspitze gehört da zu den Leichteren. Weder von der Dauer noch von der Ausgesetztheit verlangt dieser Gipfel von dir viel ab. Ein lohnendes Ziel ist sie jedoch…

Weiterlesen

Bärenkopf

Das Wetter könnte eindeutig besser sein. Wir stehen relativ spät auf – ist immer ein Vorteil, wenn man nicht mit anderen Menschen eine Tour vereinbart hat und auch am Wochenende um sechs Uhr aus den Federn springt (oder kriecht). So ist es bereits neun Uhr, als meine Füße den Teppich…

Weiterlesen

Seeberg- und Seekarspitze

Herbst, die perfekte Jahreszeit um wandern zu gehen. Und wenn ich schreibe ‘wandern’, dann mein ich auch ‘wandern’. Wandern ist für mich alles was nicht Bergsteigen ist. Man kann auch mit Wandern Gipfel erreichen, so wie diese zwei hier. Ich gebe zu – will aber nicht ausschweifen – dass die…

Weiterlesen

Sonntagskarspitze

Und ein paar andere Kleinigkeiten…. Das Karwendel macht es einem nicht leicht seine Gipfel an einem Tag zu besteigen. Wer hier nicht wirklich konditionsstark ist, kommt um eine Hüttenübernachtung nicht herum. Und wenn eines auffällt auf den Hütten: Einheimische nächtigen dort eher selten. Wir machen nämlich unsere Gipfel an einem…

Weiterlesen